bild-3
btn galerie 01btn galerie 02btn galerie 02

Da das Gebäude ursprünglich ohne Dachausbau gebaut war, wurde 2006 ein neues Dachgeschoss mit je drei neuen Gauben pro Seite errichtet. Helle Räume und ein gut belichteter Erschließungsflur entstanden.

2010 wurde ein barrierefreier Zugang mit einer Hebebühne für die Erschließung der medizinischen Räume gebaut.